Nachhaltige Weihnachtsgeschenke: Ideen für ein Grünes Weihnachten

Paulina Kulczycki

Alle Jahre wieder: Seit dem ersten Advent können wir in Weihnachtsstimmung kommen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, dass es dafür noch zu früh ist. Und mit Weihnachtsstimmung ist nicht das Beschwipsen mit Glühwein gemeint. Versteh uns nicht falsch: Wir lieben Weihnachten! Weihnachten ist eine magische Zeit voller Lichter, Funkeln, Schmalzgebäck und Lebkuchen. Aber es ist auch eine Zeit des Konsums. Die Läden füllen sich mit Menschenmassen, die im Einkaufswahn für Weihnachtsgeschenke sind. Dabei werden häufig Fast Fashion, Plastikspielzeuge und nicht nachhaltige, an Tieren getestete Kosmetikprodukte in noch größeren Mengen gekauft als sonst. Ganz zu Schweigen von all dem Verpackungsmüll, der durch das alleinige Verpacken der Geschenke entsteht.

Als nachhaltiger Konsument ist dies manchmal schwer mit anzusehen. Aber gewünschte Veränderungen beginnen ja bekanntlicherweise bei uns selbst. Und sind Geschenke nicht die beste und müheloseste Art, unseren Freunden und Familien Nachhaltigkeit schmackhaft zu machen? Hier also ein paar Ideen für ein nicht nur weißes, sondern auch grünes Weihnachten:

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke

1. Vintage Ugly Xmas Sweater

Eines unserer liebsten Ideen ist ein Vintage Ugly Xmas Sweater. Weihnachtsfilme wie Bridget Jones Diary oder Der Grinch haben dem Xmas Sweater zu wahrem Kultstatus verholfen. In coolen Second Hand Läden findest du eine Menge solcher Pullover, bestickt mit Rentieren, Elfen, Schneeflocken und dem Weihnachtsmann selbst. In grellen Farben wie Grün oder Rot sind die Ugly Xmas Sweater so kitschig, dass sie schon wieder cool sind. Außerdem bringt dieses Geschenk zweifellos ein Lachen auf das Gesicht des oder der Beschenkten und sorgt für zusätzliche Weihnachtsstimmung, die jedes Jahr aufs Neue wieder getragen und versprüht werden kann!

2. Zero Waste Kosmetik

Beauty Produkte sind immer eine gute Idee für Großmütter oder die entfernte Tante, deren Interessen du nicht wirklich kennst. Statt klassische Kosmetik zu kaufen, die Mikroplastik enthält und die an Tieren getestet wurde, gibt es mittlerweile eine Menge nachhaltiger und veganer Zero Waste Kosmetikprodukte, die gut für die Umwelt und für die Haut sind. Die Liste erstreckt sich von festen Shampoos und Aleppo Seifen, bis hin zu Bambuszahnbürsten und wiederverwendbaren Abschminktüchern aus Bio-Baumwolle. Mit Zero Waste Kosmetik kannst du zu Weihnachten auf jeden Fall nichts falsch machen (eigentlich zu keiner Gelegenheit, wenn wir ehrlich sind)!

Die Perfekten Boxershorts von SANVT sind das ideale nachhaltige Weihnachtsgeschenk.

3. Nachhaltige Boxershorts

Wusstest du, dass zwei der meistgekauften Weihnachtsgeschenke Socken und Boxershorts sind? Nachhaltige Socken sind zwar ganz nett, aber seien wir ehrlich: Richtig cool sind Socken als Geschenk nicht. Ein etwas gewagteres Geschenk sind hingegen nachhaltige Boxershorts. Die Perfekten Boxershorts von SANVT zum Beispiel sind unglaublich sanft, extra strapazierfähig und gefertigt aus einer feinen Mischung von Premium-Baumwolle und nachhaltigem Tencel™ Modal. Klimaneutral und fair produziert in Portugal, sind unsere Boxershorts das perfekte nachhaltige Weihnachtsgeschenk für Partner, Geschwister oder Freund:innen.

4. Jährliches Abo für CO2-Offsetting

Eines der wohl pragmatischsten (aber gleichzeitig auch grünsten) Geschenke auf unserer Liste ist das Abonnement eines CO2-Offsetting-Projekts. Schließlich stoßen wir alle – ob in bewusst reduzierter Art oder in unbewusst großen Mengen – täglich CO2 aus. Unser ökologischer Fußabdruck hängt dabei von unserem Lebensstil ab, davon was wir essen, wie wir Transportmittel nutzen und wie unser Konsumverhalten allgemein ist. Initiativen wie Project Wren erlauben uns, unseren ökologischen Fußabdruck pro Monat im Durchschnitt schätzen zu lassen. Im Anschluss wird kalkuliert wie viel CO2-Ausstoß pro Monat „ge-offsettet“ werden muss, um klimaneutral zu leben.

5. Selbstgebackene Kekse

Kein Geschenk kommt jedoch so sehr von Herzen wie das, was man selbst gemacht hat. Selbstgebackene vegane Kekse sind das ideale Geschenk für Eltern, Freunde und Bekannte aller Art (auch sehr beliebt im Office). Vor allem, wenn die Kekse festlich dekoriert sind, aus nachhaltigen und guten Zutaten bestehen, vegan und bio sind und dabei noch in einer schönen wiederverwendbaren Keksdose verschenkt werden, sind selbstgebackene Kekse eines der wohl herzlichsten, günstigsten und nachhaltigsten Weihnachtsgeschenke, die absolut jedem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Weitere Ideen für Grüne Weihnachten

Natürlich gibt es eine lange Liste für weitere nachhaltige Weihnachtsgeschenke, wie nachhaltiges Spielzeug und Sojawachsmalstifte für die Kinder, nachhaltige Küchenutensilien, wie Bienenwachstücher oder vegane Kochkurse für die Kochbegeisterten, biologisch abbaubare Handyhüllen oder Solarkraft-Handyaufladestellen für die Technikfreaks, wiederverwendbare Kaffeebecher To-Go, und vieles mehr. Lass dich also dazu inspirieren, deine Geschenke bewusst auszuwählen, um deinen Liebsten ein frohes, grünes Weihnachten zu bescheren.

Und als kleiner Tipp zu Letzt: Nutze recyceltes Geschenkpapier oder verpacke deine Geschenke in altem Zeitungspapier, um nicht nur den Inhalt, sondern auch die Verpackung nachhaltig zu gestalten. Wie du Geschenke sonst noch umweltfreundlich verpacken kannst, erfährst du hier.

TITELFOTOS VON FRANCESCO BASSO